Um diese Jahreszeit herum verwenden wir dieses uralte, etwas altmodisch klingende Wort besonders häufig: Wonne. Wonnemonat. Wonnig.

Da drängt sich die Frage doch förmlich auf: Was bedeutet „Wonne“? Was hat „Wonne“ ausgerechnet mit dem Monat Mai zu tun? Was erwarten, erträumen wir uns? Und – ganz wichtig: Wo finden wir sie – die Wonne?

Dem werden wir jetzt einmal nachgehen. Wenn Du weiterliest, erfährst du ein paar vielleicht neue Aspekte dieses Wortes und seiner Bedeutung und findest einige Hinweise, wie Du Dein Leben wonnevoll oder wonniger gestalten kannst. Oder einfach: glücklich!

Weiterlesen

Die Jahreszeit der quälenden Momente vor dem Spiegel steht vor der Tür.

Wie Du den K(r)ampf gegen die Kilos endgültig beenden kannst, erfährst du, wenn Du weiterliest.

Weiterlesen

Aus „gegebenem Anlass“ kommt heute – außer der Reihe – ein Hinweis für alle, die die berühmten 40 Fastentage eisern durchgehalten haben und sich jetzt – zu Recht! – freuen auf Schokoladen-Ostereier, Bier, Wein, Fleisch und alles andere, worauf sie so tapfer 6 ½ Wochen lang verzichtet haben.
Ich bin eine davon. Heute Morgen beim Joggen hatte ich einen Gedanken dazu (mir kommen immer solche Gedanken beim Joggen…), den ich Euch noch schnell – bevor Ihr mit der Ostereiersuche beginnt, mitteilen will. Sicher kein neuer Gedanke, aber manchmal kommt er einem auch abhanden oder er versteckt sich hinter „größeren“, wichtigeren oder dringenderen Gedanken. Weiterlesen

Merkt Ihr es auch schon? Der Frühling liegt in der Luft! Auch wenn das Wetter etwas ganz Anderes sagt, irgendwie kann man ihn „riechen“ oder spüren. Es dauert bestimmt nicht mehr allzu lange, dann können wir wieder die Winterpullover einmotten und in die Straßencafés und Straußwirtschaften einfallen ;-). Grund genug, an den nächsten „Frühjahrsputz“ zu denken. Egal ob Du deine Wohnung, Deinen Körper oder Deine Seele „aufputzen“ möchtest – zu letzteren beiden habe ich natürlich ein paar Ideen… Du wirst sehen, es tut gut!

Dies ist mein Frühlings-Newsletter. Mit Gedanken, Neuigkeiten und Tipps zu Yoga im Frühling:

Weiterlesen

Fasten!? – Das ist nichts für mich! Das ist nur was für ganz Disziplinierte… Mein Gott, das kann ich meinen Mitmenschen nicht antun. Poah, bist Du eisern…

Solche und ähnliche Sprüche höre ich jedes Jahr um diese Zeit. Wenn ich mich im Frühjahr auf meine Fastentage einstimme und deswegen den einen oder anderen Termin verschiebe. Ich muss dann immer wieder schmunzeln, denn ich gehöre weiß Gott nicht zu den diszipliniertesten Menschen dieser Erde! Warum ab und zu verzichten gar nicht weh tut und man am Ende durch den „Verzicht“ mehr gewinnt als verliert, darum geht es heute in diesem Beitrag.

Wenn Du weiterliest, verstehst Du, warum sich alle Jahre wieder in der Fastenzeit Menschen – egal ob religiös motiviert oder nicht – entschließen, eine Zeitlang auf Liebgewordenes zu verzichten. Was das mit Achtsamkeit zu tun hat, und wie sich diese Erkenntnisse in den Alltag retten lassen. Am Ende gibt es noch eine einfache Achtsamkeitsübung, die Du sofort umsetzen kannst – und ein Aha-Erlebnis 😉

Weiterlesen

Vor einiger Zeit wurde ich gebeten, in einem Artikel zu beschreiben, in welcher Weise Yoga und Achtsamkeit dazu beitragen, dass wir widerstandsfähiger, stressresistenter werden. Das Stichwort heißt: “ Achtsamkeit und Resilienz“. Weiterlesen

Heute ist Tag 4 „nach Paris“. Immer noch wirken die furchtbaren Bilder nach, die von den Attentaten am 13. November durch die Medien gingen. Immer noch verspüre ich eine Trauer in mir, wie ein Stachel, der in meinem Fleisch sitzt. Es fühlt sich an, als wäre ein guter Freund oder sogar ein Familienmitglied angegriffen und getötet worden. Weiterlesen

Nach diesem bombastischen Sommer kehrt so langsam Ruhe ein. Die Tage werden kürzer, das Licht wird sanfter, die Sonne strahlt golden – manchmal wärmt sie sogar noch…

Alles scheint ein bisschen langsamer zu gehen. Wir packen die Sommersachen ganz hinten in den Schrank und fangen an, uns auf kuschelige Abende bei Kerzenschein oder am Kamin zu freuen. Oder denken daran, endlich mal unsere –zigtausend Fotos vom Sommer zu sortieren, die Schubladen aufzuräumen, Tagebuch zu schreiben… Weiterlesen

Dieser Anfängerkurs ist ausgebucht. Interessenten können sich für den nächsten Starttermin (voraussichtlich ab Oktober 2015) auf die Warteliste setzen lassen. Bitte über den TV-Hechtsheim anmelden (Näheres unter www.tv-hechtsheim.de).

Ab 16. Juli 2015 biete ich auch im Rahmen des Sportprogramms des TV-Hechtsheim einen Yogakurs für Anfänger an.

Weiterlesen